Neulackierung Simson Schwalbe KR51/2N

Die KR51/2N wurde in ihrer Grundversion mit einem 3-Gang Motor ausgeliefert. Die Lackierung erfolgte zunächst traditionell in blau. In dieser Farbe wurde die Schwalbe im Kundenauftrag neu lackiert, sowie diverse Neuteile (Auspuff, Federung, Kraftstoffhahn) verbaut.

Flying Classics Bericht in aktueller Old School Roller Magazin Ausgabe

Hamburg. Hoch im Norden bläst ein frischer Wind, und der beflügelt die beiden Marken Vespa und Simson ohne Ende. Denn mit Flying Classics ist dort jetzt eine coole Spezialwerkstatt für diese beiden Klassiker am Start. Warum? Weil viele darauf gewartet haben. Biegt man um die Ecke auf den Hof der Werkstatt, wird sofort klar: Diese […]

Hamburger Stadtrundfahrt: Simson Star SR4-2 Baujahr 1965

Simson mit 12 Volt Vape Zündung Hier ein paar Inspirationen der schönsten Stadt der Welt, entdeckt auf einem Simson Star SR4-2 aus dem Jahre 1965. Der Star steht für seine fast 50 Jahre prima da. Wir haben den Vogel in unserer Werkstatt von 6 auf 12 Volt (Vape Zündung) umgebaut. Die Vorteile liegen auf der […]

Live on Stage bei Flying Classics: Back to School

Back to School Am 20.09.14 rockt der Theodorhof! Wir freuen uns, bei unserer Eröffnungsfeier am 20.09.14 den diesjährigen Zweitplatzierten des OXMOX Hamburg Band-Contest bei uns begrüßen zu dürfen: Back to School. Mit Back to School starten wir mit unserer Idee, neben Zweitaktern auch interessante Bands auf die Bühne zu heben!

Begrüßungsgeld für Alle!

Einweihungsparty bei Flying Classics: 20. Sep. 14 Was die Politik nicht schafft, wir kriegen´s hin: wir führen das Begrüßungsgeld wieder ein! Nachdem wir bereits seit dem 4.8.14 unsere Pforten für euch eröffnet haben, kommt nun wie versprochen der Termin für die heiß ersehnte Einweihungsparty! Der Knaller: Jeder, der seinen Ofen in diesem Jahr neu zur […]

Event: Zeigt uns Eure Öfen!

Liebe Leute, was für eine großartige Veranstaltung habt Ihr uns gestern beschert! Helge und Sven möchten sich herzlich bei allen Teilnehmern bedanken! Speziellen Dank möchten wir an Matze und Roland senden. Ohne Euch wäre es nicht gegangen!